Bei eBay können Bücher und CDs nur noch versandkostenfrei rein gestellt werden

Also ehrlich, Bücher und auch CDs bei eBay zu verkaufen macht kein Spaß mehr! Ich wollte eben drei Taschenbücher bei eBay rein stellen und musste dabei feststellen, das ich keine Versandkosten mehr nehmen darf. eBay hat wohl vor einiger zeit seine Geschäftsbedingungen geändert.

Mal ganz ehrlich, was soll das? eBay will wohl nicht mehr das private Leute ihre gebrauchten Bücher über eBay verkaufen.

Und wie es aussieht lohnt es sich nun wirklich nicht mehr für mich, einmal gelesenes Taschenbuch bei eBay reinzustellen. Ich muss den Startpreis ja nun höher als ein Euro ansetzen, also mindestens auf 2 Euro. Für eBay gut, da ja nur Startpreise von einem Euro keine Gebühren kosten – ein Schelm wer böses dabei denkt.

Also wer drei sehr gut erhaltene Taschenbücher von Wolfgang Hohlbein haben möchte, der kann ja bei meiner eBay Auktion mitbieten. Hier siehst du die Chronik der Unsterblichen Band 6 und 7 und 8.

buecher-ebay-hohlbein

Wolfgang Hohlbein – Die Chronik der Unsterblichen Band 6 und 7 und 8

Band 6: Die Blutgräfin

Noch immer ist das Rätsel ihrer Herkunft für den Unsterblichen Andrej und seinen Gefährten Abu Dun nicht gelöst. Auf ihrer Reise gelangen sie in ein abgelegenes Dorf, dessen Bewohner allen Fremden mit Misstrauen begegnen, da sich im Umkreis des Ortes mehrere seltsame Todesfälle ereignet haben. Ihr Wunsch, den verängstigten Menschen zu helfen, bringt Andrej und Abu Dun in Lebensgefahr, als sie auf den undurchschaubaren Blanche treffen, mit dem sie sich einen Kampf auf Leben und Tod liefern. Er ist möglicherweise für die bestialischen Morde verantwortlich, aber zugleich vielleicht der Einzige, der ihnen mehr über Abstammung und Wesen der Unsterblichen verraten kann. …

Band 7: Der Gejagte

Nur knapp sind Andrej und Abu Dun der Vernichtung durch die Hand eines weiteren Unsterblichen entkommen, da müssen sie es mit einem neuen Verfolger aufnehmen. Auf Malta, wohin es die Gefährten verschlagen hat, treffen sie auf ein rätselhaftes Wesen, dessen Herkunft sie entschlüsseln wollen. Und schon bald nimmt das Verhängnis seinen Lauf … ;

Band 8: Die Verfluchten

Ägypten im 16. Jahrhundert: Mitten in der libyschen Wüste werden Andrej und Abu Dun von Sklavenhändlern  überfallen, denen sie eine vernichtende Niederlage bereiten. Um sich Zugang zu deren Festung zu verschaffen, lassen sie sich zum Schein gefangen nehmen. Ein vorschneller Entschluss, wie sie bemerken, als sie dem Anführer Ali Jhin und seinen dreihundert Räubern waffenlos gegenüberstehen …

Und das alles immerhin ohne Versandkosten!!!

Comments are closed.