Europäische Union

Auf dieser Seite sind alle Artikel aufgelistet, die unter dem Schlagwort Europäische Union einsortiert wurden.
geld-haus

Welche Geräte und Lampen im Haushalt sind die größten Energieschlucker?

Ein neues EU-Projekt soll beim Energiesparen helfen. Wer sich die Frage stellt: “Welche Geräte und Lampen sind im Haushalt die größten Energieschlucker?”, der kann zukünftig über ein neues vom EU-Forschungsprojekt DEHEMS entwickeltes digitales Display abgelesen, welches diese sind. Mit Hilfe dieser Informationen soll es dann möglich sein, seinen Energieverbrauch um …

Biosprit aus Weizen

Ottokraftstoff E10 – Kann mein Auto E10 tanken?

Ab Februar 2011 kommt der neuer Ottokraftstoff E10. Welche Autos können überhaupt E10 tanken? Warum überhaupt E10? Was bedeutet überhaupt E10? Woran erkenne ich den neuen Kraftstoff E10? Wird sich der Kraftstoffverbrauch erhöhen? All das sind Fragen, die man sich als Autofahrer ab Februar 2011 stellen muss. Genau das habe …

Verschiedene Handy Ladeadapter

EU einheitliches Ladegerät für Handys ab 2011

Einheitliches Ladegerät für viele Mobiltelefone ab 2011 und das Europaweit. Brüssel hat sich auf ein Universal-Ladegerätes für (fast) alle Handys verständigt. Die EU-Kommission in Brüssel verabschiedete dafür entsprechenden Standards. Die Industrie hat zugesagt, die Kompatibilität der externen Netzteile anhand eines integrierten Micro-USB-Anschlusses sicherzustellen. Das neue universelles Ladegerät wird somit einen …

Erneuerbare Energien in der EU auf dem Vormarsch

Anteil erneuerbarer Energien an neu installierten Stromerzeugungskapazitäten in der EU 2009 auf 62% gestiegen. Erneuerbare Energien sind somit in der Europäischen Union auf dem Vormarsch. Laut einer Pressemitteilung nutzen neue Anlagen zur Stromerzeugung in der EU immer mehr erneuerbare Energien. Zwischen 2008 und 2009 ist der Anteil erneuerbarer Energien an …

Kostenloses Obst für Schüler an den Schulen

Der Bundesrat hat kurz vor der Bundestagswahl das sogenannte Schulobstprogramm der EU bewilligt (18.09.09). Die Ernährung der Schüler soll durch das “Gratis-Obst” verbessert werden. Nach monatelangem Streit hat der Bundesrat somit den Weg frei gemacht, das tausende Schüler nun zum kostenlosem Obst in den Schulen kommen könnten.