ISO-Dateien direkt mit Windows 7 brennen

Seit Windows 7 benötigt man keine extra Programm mehr um ISO-Dateien zu brennen. Wie nutze ich nun den in Windows enthaltenen ISO Brenner?

ISO-Dateien brennen unter Windows 7/8/10

Mit der rechten Mausetaste auf eine beliebige ISO-Datei klicken und dann im Kontextmenü “Datenträgerabbild brennen” anklicken. Ein Doppelklick auf die ISO-Datei funktioniert ebenfalls. Durch diese Aktion öffnet sich das nebenstehende Fenster.

ISO Dateien unter Windows 7 auf einen Datenträger brennen.

Sollte man mehrere Brenner haben kann man nun den passenden CD/DVD-Brenner per Dropdown-Button auswählen. Zusätzlich kann man Windows 7 die CD oder DVD nach dem Brennvorgang prüfen lassen.

Durch klick auf den Button “Brennen” wird der Brennvorgang gestartet.

Handelt es sich bei dem CD/DVD-Medium um einen Wiederbeschreibbaren Datenträger der bereits Daten enthält kommt eine entsprechende Fehlermeldung und man kann den Datenträger vorher löschen. Alles genauso wie bei anderen Brennprogrammen auch.

Alternative Programme

Leider Unterstützt der Windows-Brenner für Datenträger nur das ISO-Dateiformat. Andere Formate wie *.nrg können nicht direkt gebrannt werden. Dazu muss man dann doch wieder ein extra Programm installieren. Schaue dazu doch einmal in unseren Beitrag  Freeware Brennprogramme für Audio- und CDs/DVDs.

Comments are closed.