Mp3tag direkt aus dem Windows Kontextmenü heraus starten

Der Mp3tag Editor kann MP3-Dateien direkt aus dem Windows Kontextmenü heraus öffnen, dies funktioniert auch unter Windows 7 problemlos.

Um diesen Vorgang durchzuführen markiert man zuerst im Windows Explorer eine oder mehrere MP3 Dateien oder noch besser einen oder mehrere Ordner mit MP3 Dateien darin. Klickt man nun mit der rechten Mause Taste auf die markierten Einträge öffnet sich ein sogenanntes Kontextmenü.

MP3 Dateien direkt aus dem Kontextmenü öffnen

In dem Kontextmenu sieht man nun den Eintrag “Mp3tag”. Klickt man auf den Eintrag, öffnet sich das Tool und alle markierten Mp3 Dateien werden mit ihren entsprechenden MP3 Informationen angezeigt.

Sollte der Kontextmenü-Eintrag nicht zu sehen sein, dann hat man bei der Installation des Mp3tag Editors vergessen diese Option zu markieren. Ist dies der Fall, ist eine nachträgliches integration in das Kontextmenü nicht möglich, es muss der Mp3tag Editor zuerst einmal deinstalliert werden. Nach Möglichkeit sollte man dabei nicht die Einstellungen des Tools nicht mit löschen (es kommt eine entsprechende Warnmeldung). Danach wird einfach die aktuellste Version von Mp3tag neu installiert. Diesmal muss man bei der Installation den Punkt “Explorer Kontextmenü-Erweiterung” markiert werden und schon wird die Funktionalität mit installiert.

Mp3tag Explorer Kontextmenü-Erweiterung